Service
Persönliche Beratung
00352 27397723

Tipps zum Fotografieren Ihres Familienglücks

Entdecken Sie unsere vier Tipps, wie Sie mit Ihrer Kamera oder Ihrem Smartphone einzigartige Familienfotos machen. Außerdem haben wir einige Empfehlungen, wie Sie Ihr(e) Kind(er) vor und hinter der Kamera zum Mitmachen animieren. Jede Menge Fotospaß garantiert!

1. Beziehen Sie Ihr Haustier mit ein

Sammeln Sie die coolsten Spielzeuge und lassen Sie Ihr(e) Kind(er) mit Ihrem Haustier herumtoben. Hier sind einige Punkte, auf die Sie achten sollten, wenn Sie Ihren vierbeinigen Freund fotografieren:

  • Verwenden Sie eine geringe Schärfentiefe
  • Nutzen Sie natürliches Licht
  • Fokussieren Sie auf die Augen

Nutzen Sie die Einstellung geschickt für die besten Fotos. Es macht auch Spaß, die Perspektiven zu wechseln. Sie können eine Vogelperspektive wählen (über Ihrem Haustier und Kind) oder sich für die Froschperspektive entscheiden, indem Sie sich auf den Boden legen.

Extra Tipp: Mit einem Spielzeug mit Geräuschen hinter der Kamera, können Sie die Aufmerksamkeit Ihres Haustieres in Richtung Kameralinse lenken.
Seien Sie kreativ und nehmen Sie sich Zeit. Die Freude am Fotografieren ist Ihnen auf jeden Fall gewiss!

Ein verspieltes Foto mit Ihrem Lieblingstier

2. Legen Sie los mit Action-Fotos!

Fotos von tobenden Kindern und Eltern sind für alle Beteiligten ein Riesenspaß. Die wilde Action bringt unzählige tolle Motive, die zu Spitzenfotos werden, wenn ein paar kleine Regeln beachtet werden.

Egal ob Kamera oder Smartphone, der Schlüssel zu scharfen Actionbildern ist eine möglichst kurze Belichtungszeit. Dazu braucht es vor allem viel Licht. Das funktioniert entweder draußen im Garten oder in einem hellen Raum. Blitzlicht wäre theoretisch ebenfalls eine Option, aber das macht die Stimmung leicht zunichte. Ein Stativ kann eine Alternative sein, aber man hat es nicht immer dabei und für Action-Aufnahmen ist es auch nicht so praktisch. Indem Sie den ISO-Wert an Ihrer Kamera deutlich erhöhen, können Sie aber auch ohne Stativ und Blitz qualitativ hochwertige Fotos machen.

Extra Tipp: Probieren Sie ruhig ungewöhnliche Perspektiven aus – kreatives Experimentieren ist der Schlüssel zu spontanen Fotos mit Kindern. Sie können diese Fotos in einem CEWE Fotobuch Pure oder einer Fotobox bündeln, oder Sie können eines oder mehrere für eine einzigartige Handyhülle auswählen.

Ein Vater hält seinen Sohn in die Luft.
Ein Vater hält seinen Sohn in die Luft.

3. Kochen Sie zusammen mit Ihren Kindern

So gelingen Ihnen einzigartige Fotos: Kochen mit den Kindern und sich selbst nicht zu ernst nehmen.

Einer der besten Tricks, um stimmungsvolle Fotos kreativ zu gestalten? Das ist das Spiel mit bunten Objekten und coolen Akzenten. Obst und Gemüse sind von Natur aus ein Blickfang und eignen sich daher bestens für farbenfrohe Fotos. Auf unserem Beispielfoto ist das Gemüse im Vordergrund unscharf, während die roten Paprikascheiben um die Augen und die Karotte in der Hand das Auge des Betrachters direkt auf die Gesichter der Kinder lenken.

Extra Tipp: Eine besondere Idee: Gestalten Sie mit saisonalem Gemüse und/oder Obst für jeden Monat ein Foto mit Ihren Kindern. Machen Sie aus dieser Fotoserie einen schönen Fotokalender und Sie werden sich jeden Monat über Ihre Fotosession freuen. Die einzelnen Fotos sehen auch in einer Fotobox gut aus. So geben Sie Ihren Fotos einen schönen Platz, und Sie können regelmäßig variieren, welches Foto Sie vorne platzieren.

Lassen Sie Ihre Kinder in der Küche helfen für spontane Fotomomente.
Lassen Sie Ihre Kinder in der Küche helfen für spontane Fotomomente.

Muttertag

Haben Sie alle unsere Tipps gelesen? Dann ist es an der Zeit, loszulegen. Es wird Ihnen zweifellos viel Freude und viele schöne Bilder bescheren. Sie können diese Fotos auch für ein schönes Geschenk verwenden. Der Muttertag steht vor der Tür und mit einem persönlichen Geschenk machen Sie einen tollen Eindruck.