Persönliche Beratung
+352 27397723

Ideen für die Wanddekoration

Wanddeko-Trends für 2022

Der Jahresanfang ist die perfekte Zeit, um fast jedem Bereich Ihres Lebens, vor allem aber Ihrem Zuhause, einen Frischekick zu verpassen. Die kälteren, dunklen Nächte werden etwas länger, damit wir es uns zu Hause gemütlicher machen können.

Wahrscheinlich haben Sie schon eine Liste mit allen anstehenden Heimwerker-Aufgaben gemacht, die Sie zu Hause erledigen müssen, aber wie geben Sie allem den letzten Schliff? Wir haben hier die neuesten Einrichtungstrends für das Jahr 2022 und zeigen Ihnen, wie Sie den Trends Ihren ganz persönlichen Touch geben können.

Pantone-Farbe des Jahres 2022 – Very Peri

Very Peri ist ein wunderschöner Blauton mit violetten Untertönen, der Gefühle von Kreativität und Erfindungsreichtum auslöst. Er passt fantastisch zu warmen Farben, Weiß und Messing-Oberflächen. Aber wie können Sie ihn in Ihrem Zuhause einsetzen?

Wandbilder ist eine der einfachsten und schönsten Arten, in Ihrem Zuhause Farbakzente zu setzen. Wenn wir sagen, dass die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt sind, meinen wir das wirklich ernst. Abstrakte Muster in der Kunst erfreuen sich in diesem Jahr wachsender Beliebtheit. Wir mögen diese Art von Kunst, weil es keine Regeln gibt…

Top-Tipp: Im Designbereich werden gerne Dreier-Kombinationen eingesetzt! Wie wäre es, selbst eine eigene Kombination aus drei Drucken zu erstellen? Sie können sie nebeneinander platzieren oder im ganzen Raum verteilen, um ein gemeinsames Motiv zu kreieren.

Machen Sie Ihre Wand zu einem Statement

Vielleicht sind Sie etwas mutiger und möchten gerne mit Farbe experimentieren? Perfekt. Finden Sie eine Farbe, die zu Very Peri passt, und gestalten Sie eine Statement-Wand. Eine Wand neu zu streichen ist großartig und kann den Raum wirklich aufpeppen, aber warum nicht noch weitergehen?

Eine Möglichkeit, ein Statement zu setzen, ist die Gestaltung einer Galeriewand. Wir lieben Bilderwände, weil Sie Ihrer Kreativität wirklich freien Lauf lassen können. Kombinieren Sie zum Beispiel Drucke mit inspirierenden Zitaten oder Fotos – individueller geht es nicht! So gestalten Sie sich eine ganz besondere Akzentwand, die niemand anders hat (und die man nicht in den Geschäften sieht!).

Experimentieren Sie mit Japandi

Was ist Japandi? Japandi ist der neueste Trend, der die Designwelt im Sturm erobert. Als perfekte Verbindung von japanischem und skandinavischem Design konzentriert sich Japandi auf minimalistische Designs, die ästhetisch ansprechend und dennoch funktionell sind. Dazu gehören natürliche Materialien, sanfte und neutrale Farben und aussagekräftige, ästhetische Möbel – wie ein Hauch frischer Luft!

Wenn Sie sich für den Japandi-Stil entscheiden, schaffen Sie sich einen friedlichen, ruhigen und zurückhaltenden Lebensraum, der Schlichtheit ausdrückt. Mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit fördert Japandi einen klaren Minimalismus durch hochwertige Handwerkskunst.

Wir empfehlen Ihnen – zumindest für den Anfang – mit Wanddekoration zu beginnen, um Japandi in Ihr Zuhause zu holen. Dazu können Sie Deko-Elemente wie gedämpfte Töne, Bilderrahmen aus Holz und Fotos mit Erinnerungen an glückliche, positive Zeiten verwenden. Denn: „Zwar sind japanische und skandinavische Designs nicht neu, die Kombination der beiden Stile wird jedoch in den kommenden Jahren sicherlich ein bleibender Trend sein.“

Verleihen Sie Ihren Wänden Struktur

Wenn Sie noch mehr von den aktuellsten Trends in Sachen Wanddeko umsetzen möchten, sollten Sie vielleicht einmal DIY-Wandpaneele ausprobieren. Dabei haben Sie verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Manche Menschen entscheiden sich dafür, die gesamte Wand mit Paneelen zu verkleiden. Dies wirkt sehr edel und die Quadrate darauf geben den perfekten Abstand vor, um herrliche Objekte an der Wand zu platzieren. Ein Foto auf Acrylglas oder die schöne Farbe eines Fotoposters verleihen dem 2D-Gefühl der Wand Tiefe.

Eine noch einfachere Möglichkeit, diesen Trend der Wandpaneele auszuprobieren, besteht darin, diese nur am unteren Teil der Wand anzubringen. Die meisten Baumärkte verkaufen diese Paneele separat, Sie müssen also nur abmessen, wie viel Sie benötigen, und der Look ist komplett. Statement-Kunst über der Leiste aufzuhängen, macht das Ganze optisch interessanter, da es die Aufmerksamkeit auf verschiedene Bereiche der Wand lenkt.

Wenn Sie sich besonders kreativ fühlen, probieren Sie sich doch einmal an einem eigenen Kunstwerk mit Struktur. Begeisterte Heimwerkerinnen und Heimwerker verwenden Fugenmasse, um Werke mit Textur zu kreieren, die sie dann zwischen ihren Fotos und Drucken einrahmen und präsentieren können. Es ist ganz einfach, wenn es auch etwas Dreck und Chaos macht, und eine großartige Möglichkeit, taktile Oberflächen zu erstellen. Schaffen Sie einen einheitlichen Look, indem Sie sich für hochwertige Rahmen entscheiden, die sich gegenseitig ergänzen.

Welchen Trend werden Sie ausprobieren?

Bereit, mit der Gestaltung Ihres Meisterwerks für Ihre Wand zu beginnen? Unsere CEWE Creator Software ist einfach und unkompliziert zu bedienen. Sie brauchen nicht viel Designerfahrung, da sie selbsterklärend und intuitiv ist und unser Kundendienst Sie gerne unterstützt! Haben Sie einfach Spaß und lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf!